Sie sind hier:
  • Aktuelles

Aktuelles

VHS eröffnet Servicestelle für einfache Sprache

12.09.2017 - Die Bremer Volkshochschule eröffnet eine Servicestelle für einfache Sprache. Sie ist die bundesweit erste Einrichtung dieser Art und wird von dem Sprachwissenschaftler Mansour Ismaiel geleitet. Er und sein Team beraten Beschäftigte des Bremer öffentlichen Dienstes in Sachen einfache Sprache, überarbeiten deren Texte und vermitteln in praxisnahen Workshops die Grundregeln für verständliches Formulieren. MEHR

Kulturdeputation tagt öffentlich

08.09.2017 - Die Kulturdeputation kommt am Dienstag, 12. September 2017, um 14:30 Uhr im Kultursaal der Arbeitnehmerkammer, Bürgerstraße 1, zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem ein Bericht über Angebote und Fördermöglichkeiten im Bereich der interkulturellen Kulturarbeit, die Baumaßnahme Brandschutz des Theaters Bremen, das Produktgruppencontrolling 2. Quartal 2017 und ein Bericht über die zweite Gesprächsrunde Kolonialismus. MEHR

Tag des offenen Denkmals

04.09.2017 - Unter dem Motto "Macht und Pracht" findet in diesem Jahr am Sonntag, 10. September 2017, wieder deutschlandweit der Tag des offenen Denkmals statt. In Bremen eröffnen Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, Präsident des Senats und Senator für Kultur, Harald Emigholz, Präses der Handelskammer, und Landeskonservator Prof. Dr. Georg Skalecki um 11 Uhr im Haus Schütting den Tag des offenen Denkmals. MEHR

Kunsttunnel wird eröffnet

24.08.2017 - Der Bremer Künstler Johann Büsen entwarf und realisierte die Gestaltung des Fahrrad- und Fußgängertunnels im Bereich Altenwall / Osterdeich durch eine umfangreiche Wandarbeit, die den Titel „rabbit hole“ trägt und sich auf die Geschichte „Alice im Wunderland“ von Lewis Carroll bezieht. MEHR

Förderpreis Kulturnachwuchs Bremen an DE LooPERS vergeben

16.08.2017 - Die swb-Bildungsinitiative und die start Jugend Kunst Stiftung Bremen haben am Mittwoch, 16. August 2017, zum ersten Mal den Förderpreis „Kulturnachwuchs Bremen“ vergeben. Der mit 5000 Euro dotierte Preis geht an den Bremer Verein „DE LooPERS dance2gether“ für sein Projekt „Let’s dance! Europe – Home sweet Home“. MEHR

Atelierstipendium für 2018 ausgeschrieben

16.08.2017 - Der Senator für Kultur vergibt jährlich ein zwölfmonatiges Atelierstipendium inklusive eines monatlichen finanziellen Zuschusses an einen oder eine in Bremen lebenden und arbeitenden bildenden Künstler oder Künstlerin. MEHR

Entwurf des Doppelhaushalts 2018/19 für Kultur eröffnet ausbaufähige Perspektiven

09.08.2017 - Die Kulturdeputation hat sich auf ihrer Sitzung am Dienstag, 8. August 2017 mit dem vom Senator für Kultur vorgelegten Doppelhaushalt 2018/19 beschäftigt. Die Haushalte der Jahre 2018 und 2019 werden um circa 200.000 Euro auf rund 82 Millionen Euro erhöht. MEHR

Volkshochschule legt Programm Herbst-/Winterprogramm 2017/18 vor

03.08.2017 - "Mittendrin sein, Kompetenzen stärken, neugierig bleiben" - Mit diesem Motto startet die Bremer Volkshochschule (VHS) in das kommende Semester. Das neue Programmheft liegt jetzt an vielen Stellen in der Stadt aus. Auf 300 Seiten stellt Bremens größter kommunaler Weiterbildungsanbieter rund 2500 Veranstaltungen vor. MEHR

Installation in der Oberen Rathaushalle erinnert an Kolonialgeschichte

03.08.2017 - In Anwesenheit von Bürgermeister Dr. Carsten Sieling hat der britisch-guyanische Künstler Hew Locke (*1959 in Edinburgh, Schottland) in der Oberen Rathaushalle am Donnerstag, 3. August 2017, ein vom ihm gestaltetes, reich verziertes Schiff zwischen die unter der Decke hängenden historischen Modelle platziert. MEHR

Bremer Schriftsteller erhält Aufenthaltsstipendium des Deutschen Studienzentrums in Venedig

12.07.2017 - Das Bundesland Bremen hat den Schriftsteller Klaus Johannes Thies für das dreimonatige Aufenthaltsstipendium des Studienzentrums Venedig nominiert. Die Jurymitglieder im Bereich Literatur, Prof. Dr. Lothar Müller (Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Deutsche Literatur), Ingo Schulze (Schriftsteller) und Dr. Stefanie Stegmann (Literatur Haus Stuttgart) sind diesem Vorschlag gefolgt. MEHR

Marko Letonja wird neuer Generalmusikdirektor der Bremer Philharmoniker

16.06.2017 - Die Aufsichtsratsvorsitzende der Bremer Philharmoniker, Kulturstaatsrätin Carmen Emigholz, hat am Freitag (16. Juni 2017) den künftigen Generalmusikdirektor der Bremer Philharmoniker im Bremer Rathaus vorgestellt. Marko Letonja übernimmt das Amt zur Spielzeit 2018/19. MEHR

Bremen gibt menschliche Überreste von Moriori und Maori an Neuseeland zurück

19.05.2017 - Mit einer feierlichen Übergabezeremonie sind am 18. Mai 2017 menschliche Überreste der Moriori und Mâori aus dem Sammlungsbestand des Übersee-Museums Bremen im Rahmen eines De-Akzessionierungsverfahrens an den Staat Neuseeland zurückgegeben worden. MEHR

Bremer Philharmoniker stellen Programm der kommenden Saison vor

19.05.2017 - Die Bremer Philharmoniker heißen in der Spielzeit 2017/2018 insgesamt 16 Gastdirigenten willkommen. In dieser sogenannten Interimsspielzeit ohne Chefdirigenten setzen sie damit auf Vielfalt und viele interessante Begegnungen mit jungen aufstrebenden Talenten sowie immer wieder gern gesehenen namhaften Persönlichkeiten an ihrem Dirigentenpult. MEHR

Mehr Besucher und Besucherinnen in den Bremer Museen im Jahr 2016

02.05.2017 - Die Museen Böttcherstraße zählten 2016 etwa 16.000 Besuche mehr als im Vorjahr. Auch das Übersee-Museum verzeichnete circa 10.000 Gäste mehr. In der Stadt Bremen nahm die Anzahl der Museumsbesuche im Vergleich der Jahre 2015 und 2016 von 340.871 auf 347.819 zu. MEHR

Bürgermeister Dr. Carsten Sieling eröffnet die jazzahead!-Fachmesse

28.04.2017 - Bremens Kultursenator, Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, eröffnete am Donnerstag, 27. April 2017, die jazzahead!-Fachmesse. Die Veranstalterin, die Messe Bremen, erwartet insgesamt bis zu 25.000 Besucher und Besucherinnen zur Messe und dem Festivalprogramm der jazzahead!. MEHR

Interview zum sogenannten "Arisierungs"-Mahnmal

20.03.2017 - Der Leiter des Bremer Staatsarchivs, Prof. Dr. Konrad Elmshäuser, im Gespräch mit Henning Bleyl über einen möglichen Standort für das sogenannte "Arisierungs"-Mahnmal. DOWNLOAD

Mehr Besucher und Besucherinnen in den Bremen Kultureinrichtungen

14.03.2017 - Die im Produktgruppencontrolling aufgeführten Kultureinrichtungen haben im vergangenen Jahr finanziell gut gewirtschaftet und ihre Haushalte eingehalten. Der im Februar 2017 fertiggestellte Bericht wurde der Kulturdeputation auf der Sitzung am Dienstag, 14. März 2017, vorgelegt. Das Produktgruppencontrolling vergleicht, ob die Planzahlen und die Haushalte eingehalten wurden. MEHR

Rückgabe von Kunstobjekten an Erben jüdischer Sammler

22.02.2017 - Die Stadtgemeinde Bremen gibt an die Erben des jüdischen Kaufmanns Ernst Saulmann zwei Objekte aus der Sammlung der Museen Böttcherstraße zurück. Es handelt sich um eine Wäschepresse und die Skulptur Heiliger Rochus, die Ludwig Roselius auf einer Auktion ersteigert hatte. MEHR

Kulturdeputation tagt

03.02.2017 - Die Kulturdeputation kommt am Dienstag, 7. Februar 2017, um 14.30 Uhr im Saal des Konsul-Hackfeld-Hauses, Birkenstraße 34, zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte über die Gesprächsrunde Koloniales Erbe in Bremen und zum Umsetzungsstand eines Arisierungs-Mahnmals. MEHR

Gerhard-Marcks-Haus stellt Zeichnungen des Künstlers aus

30.01.2017 - Das Gerhard-Marcks-Haus präsentiert circa 100 Zeichnungen und 25 Skulpturen des Künstlers. Die Besucherinnen und Besucher erfahren einiges über Grundformen, Format und Maßstab und über Querbeziehungen im Œuvre des Künstlers. MEHR

Bremer Literaturpreis vergeben

23.01.2017 - Der Bremer Literaturpreis 2017 wurde am Montag, 23. Januar 2017, im Rahmen eines Festaktes in der Oberen Rathaushalle an Terézia Mora verliehen. Die Autorin erhält die mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung für ihren 2016 im Luchterhand Literaturverlag erschienenen Erzählband "Die Liebe unter Aliens". MEHR

Bremer Gefängnis-Bibliothek ausgezeichnet

13.01.2017 - Die Gefangenen-Bibliothek Bremen wurde am 12. Januar 2017 mit dem Bibliothekspreis der VGH-Stiftung 2016 ausgezeichnet. Die Jury des Bibliotheks-Preises würdigt mit der Preisvergabe den Modell-Charakter der Einrichtung: Sie ist deutschlandweit die einzige reguläre Zweigstelle einer Stadtbibliothek hinter Gefängnismauern. MEHR

Samba-Karneval findet 2017 statt

14.12.2016 - „Der Samba-Karneval ist eine tolle und wirklich mitreißende Veranstaltung, die viele Menschen in unserer Stadt begeistert. Bremen wir dieses beliebte Projekt natürlich auch weiter unterstützen und dabei helfen, dass der Samba-Karneval auch im nächsten Jahr stattfinden kann“, so Bürgermeister Dr. Carsten Sieling. MEHR

Kulturdeputation tagt

02.12.2016 - Die Kulturdeputation kommt am Dienstag, 6. Dezember 2016, um 14.30 Uhr im Handwerkssaal der Handwerkskammer Bremen, Ansgaritorstraße 24, zu ihrer nächsten öffentlichen Sitzung zusammen. MEHR

Masterarbeit über die sogenannte völkische Bewegung in Bremen

28.11.2016 - In seiner Studie „Völkische Bewegung zwischen Weser und Ems. Richard von Hoff und die Nordische Gesellschaft in Bremen und Nordwestdeutschland“ untersucht Matthias Loeber die Rolle des Bremer Senators für Bildung und Kultur Richard von Hoff (im Amt 1933-1945) in der völkischen Bewegung. Richard von Hoff hatte seit der Jahrhundertwende als völkischer Ideologe und Mitglied rechtsradikaler Verbände einen zweifelhaften Ruf erlangt. DOWNLOAD

Gesprächsrunde Koloniales Erbe

16.11.2016 - Der Senator für Kultur lädt in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung zu einer Gesprächsrunde "Koloniales Erbe in Bremen" ein. Diese findet statt am Montag, 5. Dezember 2016, von 16 bis 18 Uhr im Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5. MEHR

Kulturdeputation vergibt Projektmittel für 2017

16.11.2016 - Die Kulturdeputation hat auf ihrer Sitzung am Dienstag, 15. November 2016, beschlossen, 694.325 Euro für Projektmittel für die Freie Szene auszureichen. Die Gesamtsumme setzt sich folgendermaßen zusammen: 306.470 Euro stammen aus dem im Haushalt festgeschriebenen Projektmittelanschlag, 306.000 Euro erbringt der "Solidarpakt Kultur" und die restlichen 81.855 Euro werden aus diversen Haushaltsstellen sichergestellt. MEHR

Kulturdeputation tagt am 15. November 2016

11.11.2016 - Die Kulturdeputation kommt am Dienstag, 15. November 2016, um 14:30 Uhr in der Galerie der Hochschule für Künste, Dechanatstraße, zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderen die Projektmittelvergabe für das Jahr 2017. MEHR

Ausstellung des Staatsarchivs

09.11.2016 - Seit mehr als 50 Jahren arbeitet das Atelier Haase & Knels in Bremen. Sibylle und Fritz Haase haben seither als international renommierte Grafiker in zahlreichen Kampagnen Werbung für Bremen und für Bremer Produkte gemacht. Im Jahr 2016 haben sie die Sammlung ihrer Plakate und Briefmarkenentwürfe als Schenkung an das Staatsarchiv gegeben. Eine Auswahl aus dieser Sammlung wird nun im Staatsarchiv ausgestellt. MEHR

Neues Skulpturenensemble für Osterholz

24.10.2016 - Am Mittwoch, 26. Oktober 2016, wird um 11.30 Uhr ein Skulpturenensemble des Bremer Bildhauers Klaus Effern auf dem Grünbereich Züricher Straße/Ecke Graubündner Straße durch die Staatsrätin für Kultur, Carmen Emigholz, und den Ortsamtsleiter von Osterholz, Ulrich Schlüter, der Öffentlichkeit übergeben. MEHR

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des Senators für Kultur.