Sie sind hier:
  • Aktuelles

Aktuelles

Bremen singt!

15.05.2018 - Weil es im vergangenen Jahr so schön war, machen wir´s 2018 wieder! Gemeint ist das Mitsingfest „Bremen so frei – ein Fest in 11 Liedern“ am 1. Juni 2018 um 10 Uhr auf dem Bremer Marktplatz. MEHR

Stadtbibliothek Bremen stärken und Leseförderung ausbauen

14.05.2018 - Gerade in Zeiten des gesellschaftlichen Wandels kommt den Trägern der kulturellen Bildung, insbesondere mit Blick auf die Herausforderung des lebenslangen Lernens aller Bevölkerungsgruppen, eine zentrale Bedeutung zu. Für die Zeit nach dem Ende der Konsolidierung des Bremer Finanzhaushalts,schlägt die Kulturbehörde in Abstimmung mit dem Kultursenator, Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, den Kulturdeputierten vor, die bestehenden Strukturen zu stärken und ihre Weiterentwicklung zu unterstützen. DOWNLOAD

Kulturdeputation tagt am 16.5. 2018

14.05.2018 - Die Kulturdeputation kommt am Mittwoch, 16. Mai 2018, um 15 Uhr in der Handwerkskammer, Ansgaritorstraße 24, zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem das Strategiepapier Projekt Erinnerungsarbeit, die Ausschreibung für ein Festival an der Weser und das Bremer Programm für das Europäische Kulturerbejahr. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zum Besuch der Deputationssitzung eingeladen.
MEHR

Bremer Philharmoniker stellen Saison 2018/19 vor

11.05.2018 - Mit der Konzertsaison 2018/2019 bricht für die Bremer Philharmoniker „Eine neue Zeit“ an – das Orchester startet voller Vorfreude mit seinem neuen Generalmusikdirektor Marko Letonja in die neue Spielzeit. Bei der Pressekonferenz am 9. Mai stellten Intendant Christian Kötter-Lixfeld und Marko Letonja im Beisein von Kulturstaatsrätin Carmen Emigholz erstmals gemeinsam eine neue Konzertsaison vor. MEHR

Senatsempfang für den Deutschen Museumsbund

11.05.2018 - Der Deutsche Museumsbund e.V. richtete seine Jahrestagung 2018 in Bremen aus. Die mehr als 400 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen deutscher Museen beschäftigen sich mit dem Thema „Eine Frage der Haltung. Welche Werte vertreten Museen?“. Bremens Kultursenator, Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, begrüßte die Teilnehmenden am Dienstagabend (8. Mai 2018) beim Senatsempfang in der Oberen Rathaushalle. MEHR

Bürgermeister Dr. Carsten Sieling eröffnet das Festival Africtions

08.05.2018 - Die Bremer Tanzcompagnie steptext dance project richtet zum zweiten Mal das Festival Africtions aus. Eröffnet wird es am Samstag, 12. Mai 2018, um 12 Uhr auf dem Marktplatz von Bremens Kultursenator, Bürgermeister Dr. Carsten Sieling. MEHR

Deutscher Museumsbund tagt in Bremen

24.04.2018 - Aktuelle Entwicklungen stellen die gesellschaftspolitische Neutralität von Museen in Frage. Im Rahmen der Jahrestagung des Deutschen Museumsbundes, die vom 6. bis 9. Mai 2018 in Bremen stattfindet, wird diskutiert, ob bzw. wie politisch Museen heute sind und welche Werte sie für die Gesellschaft vertreten. MEHR

Bürgermeister Dr. Carsten Sieling eröffnet Messe der jazzahead!

24.04.2018 - Polens vielfältige Jazzszene steht im Mittelpunkt der diesjährigen jazzahead!. Bremens Kultursenator, Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, verwies in seiner Eröffnungsrede (Donnerstag, 19. April 2018) in der Messehalle 7 auf der Bürgerweide auf die engen Kontakte zwischen Bremen und Polen, insbesondere auf die lebendige Städtepartnerschaft mit Gdansk. MEHR

Bremen beteiligt sich am Europäischen Kulturerbejahr 2018

20.03.2018 - Die Europäische Kommission hat das Jahr 2018 zum Europäischen Kulturerbejahr ausgerufen –und Bremen beteiligt sich mit diversen Veranstaltungen daran. Europaweit werden zahlreiche Projekte angeboten, um die kulturelle Vielfalt, den Dialog zwischen den Ländern und den sozialen Zusammenhalt zu fördern. Besonders im Fokus steht dabei, das gemeinsame und verbindende europäische Kulturerbe in der eigenen Heimat/Region zu entdecken. MEHR

Kulturdeputation tagt

01.03.2018 - Die Kulturdeputation kommt am Dienstag, 6. März 2018, um 15 Uhr in der Stadtbibliothek, Am Wall 201, zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Sponsoringbericht 2017 und das Produktgruppencontrolling des 4. Quartals 2017. Außerdem wird sich die neue Geschäftsführerin des Länderzentrums für Niederdeutsch vorstellen.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zum Besuch der Deputationssitzung eingeladen.
MEHR

Christianne Nölting ab 1. März 2018 Geschäftsführerin des Länderzentrums für Niederdeutsch

22.02.2018 - Am 6. Dezember 2017 gründeten die Länder Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein die Gesellschaft "Länderzentrum für Niederdeutsch" gGmbH (LZN) für die niederdeutsche Sprache mit Sitz in Bremen. Nunmehr haben die vier beteiligten Länder nach einem Ausschreibungsverfahren Christianne Nölting als Geschäftsführerin bestellt. Sie nimmt ihre Arbeit im Länderzentrum am 1. März 2018 auf. MEHR

Staatsarchiv beteiligt sich am Tag der Archive

20.02.2018 - Am 3. März 2018 (Sonnabend) findet wieder bundesweit der "Tag der Archive" statt. An diesem Tag laden in ganz Deutschland Archive zu vielfältigen Aktivitäten ein. So auch in Bremen, wo das Staatsarchiv von 10 bis 17 Uhr seine Pforten öffnet. MEHR

Kulturdeputation tagt öffentlich

09.02.2018 - Die Kulturdeputation kommt am Dienstag, 13. Februar 2018, um 15 Uhr im Konsul-Hackfeld-Haus, Birkenstraße 34, zusammen. MEHR

Besucherzahlen der Museen im Land Bremen 2017 deutlich gestiegen

06.02.2018 - Die Besucherzahlen der Museen in Bremen und Bremerhaven sind 2017 gegenüber dem Vorjahr deutlich gestiegen. Lag die Anzahl der Besuche im Jahr 2016 bei 733.996, konnte sie im vergangenen Jahr auf 804.970 gesteigert werden. MEHR

Thomas Lehr erhält Bremer Literaturpreis

30.01.2018 - Der Bremer Literaturpreis 2018 wurde am Montag, 29. Januar 2018, im Rahmen eines Festaktes in der Oberen Rathaushalle an Thomas Lehr verliehen. Der Autor erhält die mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung für seinen 2017 im Hanser Verlag erschienenen Roman »Schlafende Sonne«. MEHR

Ausstellung zum Bremer Förderpreis für Bildende Kunst

26.01.2018 - Zum 41. Mal vergibt der Senator für Kultur den Bremer Förderpreis für Bildende Kunst und zeichnet damit eine Position junger Bremer Kunst aus. Das Preisgeld beträgt 6000 Euro, dazu kommen eine Einzelkatalogförderung von 3000 Euro sowie eine spätere Einzelausstellung in der Städtischen Galerie Bremen. MEHR

Bremer Atelierstipendium 2018 geht an die Künstlerin Nora Olearius

19.01.2018 - Das Bremer Atelierstipendium, das der Senator für Kultur zum zweiten Mal vergibt, geht in diesem Jahr an die Künstlerin Nora Olearius. Nora Olearius, 1978 geboren, hat an der Hochschule für Künste in Bremen studiert und ihr Studium als Meisterschülerin von Jean Francois Guiton beendet. MEHR

Netzwerktreffen der Nordbremer Kulturszene mit Bürgermeister Sieling

18.01.2018 - Um die guten Kontakte zwischen den Kultureinrichtungen in Bremen-Stadt und Bremen-Nord noch weiter auszubauen hatte der Senator für Kultur in das Bürgerhaus Vegesack eingeladen. Etwa 90 Personen aus Kultur, Politik und Verwaltung nahmen an diesem ersten Treffen am 18. Januar 2018 teil, das musikalisch von einem Streichertrio der Bremer Philharmoniker umrahmt wurde. MEHR

Vier Bremer Einrichtungen erhalten Mittel der Bundeskulturstiftung

14.12.2017 - Die Kulturstiftung des Bundes fördert mit dem Programm " 360° – Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft" Einrichtungen aus Kunst und Kultur dabei, die Themen Einwanderung und kulturelle Vielfalt als chancenreiches Zukunftsthema aktiv in die eigenen Häuser und in die Stadtgesellschaft zu tragen. Das Theater Bremen, die Stadtbibliothek, das Focke-Museum und die Kunsthalle wurden in das Programm aufgenommen. MEHR

VHS eröffnet Servicestelle für einfache Sprache

12.09.2017 - Die Bremer Volkshochschule eröffnet eine Servicestelle für einfache Sprache. Sie ist die bundesweit erste Einrichtung dieser Art und wird von dem Sprachwissenschaftler Mansour Ismaiel geleitet. Er und sein Team beraten Beschäftigte des Bremer öffentlichen Dienstes in Sachen einfache Sprache, überarbeiten deren Texte und vermitteln in praxisnahen Workshops die Grundregeln für verständliches Formulieren. MEHR

Kulturdeputation tagt öffentlich

08.09.2017 - Die Kulturdeputation kommt am Dienstag, 12. September 2017, um 14:30 Uhr im Kultursaal der Arbeitnehmerkammer, Bürgerstraße 1, zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem ein Bericht über Angebote und Fördermöglichkeiten im Bereich der interkulturellen Kulturarbeit, die Baumaßnahme Brandschutz des Theaters Bremen, das Produktgruppencontrolling 2. Quartal 2017 und ein Bericht über die zweite Gesprächsrunde Kolonialismus. MEHR

Tag des offenen Denkmals

04.09.2017 - Unter dem Motto "Macht und Pracht" findet in diesem Jahr am Sonntag, 10. September 2017, wieder deutschlandweit der Tag des offenen Denkmals statt. In Bremen eröffnen Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, Präsident des Senats und Senator für Kultur, Harald Emigholz, Präses der Handelskammer, und Landeskonservator Prof. Dr. Georg Skalecki um 11 Uhr im Haus Schütting den Tag des offenen Denkmals. MEHR

Kunsttunnel wird eröffnet

24.08.2017 - Der Bremer Künstler Johann Büsen entwarf und realisierte die Gestaltung des Fahrrad- und Fußgängertunnels im Bereich Altenwall / Osterdeich durch eine umfangreiche Wandarbeit, die den Titel „rabbit hole“ trägt und sich auf die Geschichte „Alice im Wunderland“ von Lewis Carroll bezieht. MEHR

Förderpreis Kulturnachwuchs Bremen an DE LooPERS vergeben

16.08.2017 - Die swb-Bildungsinitiative und die start Jugend Kunst Stiftung Bremen haben am Mittwoch, 16. August 2017, zum ersten Mal den Förderpreis „Kulturnachwuchs Bremen“ vergeben. Der mit 5000 Euro dotierte Preis geht an den Bremer Verein „DE LooPERS dance2gether“ für sein Projekt „Let’s dance! Europe – Home sweet Home“. MEHR

Atelierstipendium für 2018 ausgeschrieben

16.08.2017 - Der Senator für Kultur vergibt jährlich ein zwölfmonatiges Atelierstipendium inklusive eines monatlichen finanziellen Zuschusses an einen oder eine in Bremen lebenden und arbeitenden bildenden Künstler oder Künstlerin. MEHR

Entwurf des Doppelhaushalts 2018/19 für Kultur eröffnet ausbaufähige Perspektiven

09.08.2017 - Die Kulturdeputation hat sich auf ihrer Sitzung am Dienstag, 8. August 2017 mit dem vom Senator für Kultur vorgelegten Doppelhaushalt 2018/19 beschäftigt. Die Haushalte der Jahre 2018 und 2019 werden um circa 200.000 Euro auf rund 82 Millionen Euro erhöht. MEHR

Volkshochschule legt Programm Herbst-/Winterprogramm 2017/18 vor

03.08.2017 - "Mittendrin sein, Kompetenzen stärken, neugierig bleiben" - Mit diesem Motto startet die Bremer Volkshochschule (VHS) in das kommende Semester. Das neue Programmheft liegt jetzt an vielen Stellen in der Stadt aus. Auf 300 Seiten stellt Bremens größter kommunaler Weiterbildungsanbieter rund 2500 Veranstaltungen vor. MEHR

Installation in der Oberen Rathaushalle erinnert an Kolonialgeschichte

03.08.2017 - In Anwesenheit von Bürgermeister Dr. Carsten Sieling hat der britisch-guyanische Künstler Hew Locke (*1959 in Edinburgh, Schottland) in der Oberen Rathaushalle am Donnerstag, 3. August 2017, ein vom ihm gestaltetes, reich verziertes Schiff zwischen die unter der Decke hängenden historischen Modelle platziert. MEHR

Bremer Schriftsteller erhält Aufenthaltsstipendium des Deutschen Studienzentrums in Venedig

12.07.2017 - Das Bundesland Bremen hat den Schriftsteller Klaus Johannes Thies für das dreimonatige Aufenthaltsstipendium des Studienzentrums Venedig nominiert. Die Jurymitglieder im Bereich Literatur, Prof. Dr. Lothar Müller (Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Deutsche Literatur), Ingo Schulze (Schriftsteller) und Dr. Stefanie Stegmann (Literatur Haus Stuttgart) sind diesem Vorschlag gefolgt. MEHR

Marko Letonja wird neuer Generalmusikdirektor der Bremer Philharmoniker

16.06.2017 - Die Aufsichtsratsvorsitzende der Bremer Philharmoniker, Kulturstaatsrätin Carmen Emigholz, hat am Freitag (16. Juni 2017) den künftigen Generalmusikdirektor der Bremer Philharmoniker im Bremer Rathaus vorgestellt. Marko Letonja übernimmt das Amt zur Spielzeit 2018/19. MEHR

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des Senators für Kultur.